Pullover Bedrucken

Pullover bedrucken mit personalisiertes Wunschdesign

Pullover bedrucken lassen mit Ihrem Wunschdesign. Sweater, Hoodies, Kapuzenpullover können bedruckt bestellt werden.

  • Der Modetrend geht immer mehr hin zu individuellen, selbst gestalteten Kleidungsstücken.
  • Uniform war gestern. Heute trägt man Pullover im eigenen Design.
  • Zahlreiche Influencer machen es vor und entwerfen angesagte Designs und eigene Merchandise Artikel.
  • Bei ihnen kann man sich mit Inspirationen für das eigene Design besorgen.
  • Am besten sind jedoch Pullover, die man nach dem eigenen Geschmack selbst gestaltet.
  • Der Designprozess an sich macht schon richtig Spaß, und wenn man dann noch den eigenen Pullover bedrucken und trägt und direkt Komplimente dafür bekommt, ist die Freude groß.

Die bedruckten Pullover kommen in einer Top-Druckqualität

Die Materialien, aus dem die Pullis bestehen, sind strapazierfähig, langlebig und nachhaltig produziert. Alle Pullover sind pflegeleicht und problemlos waschbar.

Der Pullover- Jeder mag ihn, jeder trägt ihn
Der Pullover gehört zu den Kleidungstücken, die eigentlich jeder im Laufe seines Lebens schon mal getragen hat. Und dies mit Recht, Pullover halten im Winter schön warm, sind praktisch und sehen cool aus.

Zudem sind sie unisex. Beide Geschlechter mögen Pullis gleichermaßen. Auch für Kinder sind sie ideal. Mit einem Pullover kann man eigentlich nichts falsch machen. Besonders als Geschenkartikel ist er daher ideal.

 

Pullover selbst gestalten- Schritt für Schritt Anleitung

1. Schritt: Als Allererstes macht man ein Brainstroming.
Folgende Fragen sollte man sich im Vorfeld beantworten:

  • Für wen ist der Pullover gedacht? Für mich? Als Geschenk?
  • Für welchen Anlass ist der Pullover gedacht? Privat? Werbezwecke? Messages?
  • Soll ein Bild auf den Pullover?
  • Soll ein Schriftzug auf den Pullover bedruckt werden?
  • Soll ein Logo auf den Pullover?
  • Welche Farbe soll der Pulli haben?
  • Welche Größe soll der Pulli haben?
  • Aus welchem Material sollte der Pulli sein?
  • Welches Druckverfahren ist geeignet um den Pullover zu bedrucken oder lieber besticken?

Nachdem alle diese Fragen beantwortet sind, kann man sich im Internet nach Inspirationen umschauen. Welches Designs gefällt am besten? Kann man das Design noch verbessern?

Es ist sehr wichtig, dass man kein Design 1:1 kopiert, sonst droht das Copyrightrecht

Man kann sich also inspirieren lassen, aber nicht kopieren. Dies gilt auch für das Verwenden von geschützten Markennamen wie Adidas oder Dior.

Das eigentliche Design kann man dann auf der Webseite gestalten.

2. Schritt: Man sucht sich einen Pullover aus, der einem gut gefällt.

3. Schritt: Auswahl der Farbe

4. Schritt: Auswahl der Größe

5. Schritt: Auswahl des Designs/ oder Hochladen des eigenen Designs

6. Schritt: Bestellung abschicken und Pullover bedrucken lassen.

Man kann unter verschiedenen Designs und Schriftarten wählen.
Oft lohnt es sich auch eine Weile rumzuprobieren und sich verschiedene Möglichkeiten anzusehen. Das Rumspielen mit den unterschiedlichen Designs und Schriften macht Spaß und hilft dabei, neue Ideen zu bekommen.

Am Ende hat steht oft ein viel besseres Design, als die erste, ursprüngliche Idee war. Kreativität ist immer auch ein Prozess. Geduld und Mühe lohnen sich.

Pullover bedrucken als tolle Geschenkidee

Selbst gestaltete Pullover sind eine sehr gute Geschenkidee. Egal, ob für den Geburtstag, Weihnachten oder für einen speziellen Anlass wie einen Abschluss, ein bedruckter Pullover kommt immer gut an. Schließlich beweist man mit diesem Geschenk, dass man sich Gedanken gemacht hat.

Vor allem, wenn er auf den Beschenkten persönlich zugeschnitten ist. Schließlich hat fast jeder etwas, was er besonders gern mag. Es kann das eigene Haustier, die Lieblingsband, eine Sportart oder ein Hobby sein.

Man kann auch persönliche Fotos auf einen Pullover drucken. Solche Pullover sind eine tolle Erinnerung an das Kind, die Familie oder einen Urlaub. Schließlich erinnert sich jeder gern an seine Lieben und schöne Zeiten zurück.

Für Eilige, gibt es auch vorgefertigte Designs, aus denen man wählen kann. Solche vorfertigten Designs sind individuell zusammenstellbar. Man kann auch die Größe und Position selbst bestimmen.

 

Besondere Anlässe für bedruckte Pullover

Geburtstag Mann: Jedes Jahr am Geburtstag stellt sich die Frage nach einem passenden Geschenk. Pullover für Männer können humorvoll sein oder Sportmotive haben. Manche Männer mögen auch Spiele, Reisen, Autos oder Supermänner. Beliebt bei Männern sind auch Nerd Motive.

Geburtstag Frau: Frauen mögen es etwas lieblicher. Das eigene Haustier, Instagram Sprüche, Beziehungen und Musik sind bei ihnen sehr beliebt. Ihre bevorzugten Farben sind Weiß, Schwarz und Rosa.

Geburtstag Kind: Hauptsache bunt und fantasievoll, Kinderpullis sollten Freude bereiten.
Cartoons, Dinosaurier, Astronauten, Einhörner und Meerjungfrauenmotive sind für Kinder toll. Viele Kinder mögen auch Pullover mit Fotos der Familie.

Weihnachten: Lustige Pullover mit Weihnachtsmotiven kommen unter dem Baum immer gut an.
Schöne Weihnachtsmotive sind der Nikolaus, Weihnachtsbäume und Elfen. Ein netter Spruch oder ein Gedicht wären auch eine schöne Idee.

Valentinstag: Ein Pullover mit Herzen und einem lieben Spruch sind ein schöner Liebesbeweis. Man kann auch ein kurzes Gedicht selbst verfassen. Am besten lässt man das Herz sprechen.

Paare: Pullover im Partnerlook sind nicht nur in den Flitterwochen beliebt, sondern auch an Hochzeitstagen oder einfach mal so. Solche Pullover sind momentan sehr angesagt. Für frisch verliebte Paare sind sie fast ein Must-have inzwischen.

Abschlüsse: Auch als individualisiertes Geschenk für einen Abschluss sind bedruckte Pullover geeignet. Sie sind eine tolle Erinnerung an einen Schulabschluss oder eine Prüfung. Man kann auch für die ganze Klasse denselben Pullover bestellen und bei der Abschlussfeier tragen.

Geschenke für werdende Väter: Moderne Männer zeigen selbstbewusst ihre Freude auf das Kind. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an lustigen oder ernsthaften Sprüchen für werdende Väter. Natürlich kann man auch selbst kreativ werden und ein paar individuelle Zeilen verfassen.

Geschenke für Rente: Die Rente ist ein großer Schritt in dem Leben eines Menschen. Manche freuen sich auf sie, andere haben Bedenken. Ein lustiger, aufmunternder Spruch hilft dabei, diesen neuen Lebensabschnitt positiv zu beginnen. Wenn das Geschenk vom Chef oder den Kollegen kommt, ist er auch ein liebevoller Abschied.

Hochzeitsgeschenk: Bedruckte Pullis sind ein sehr individuelles und persönliches Hochzeitsgeschenk für die Frischvermählten. Man kann entweder auf die Hochzeitsbilder warten oder einfach einen romantischen Spruch wählen. Schön, ist es auch, dass genaue Datum auf dem Pullover festzuhalten.

Unternehmenlogos- und Werbegeschenke
Firmen nutzen Pullover mit eigenen Logos schon seit Jahrzehnten für Werbezwecke oder als Geschenke für ihre Mitarbeiter. Ein Pullover mit dem eigenen Firmenlogo lohnt sich längerfristig als wirksame Werbemaßnahme. Vor allem in großer Stückzahl tragen sie zum Erfolg des Unternehmens bei.

Technisches Know-how und Qualität
Die Druckqualität spielt natürlich eine große Rolle. Beim Pulloverdruck kann man zwischen zwei verschiedenen Drucktechniken wählen. Beide Techniken haben Vor-und Nachteile.

Digitaldruck: Beim Digitaldruck wird das Foto, die Schrift oder das Bild direkt vom Computer an den Drucker übertragen und dann anschließend auf den Pullover gedruckt.
Das Ergebnis ist ein sauberes, hochwertiges Druckbild. Die Drucke sind langlebig und die Farben strahlen auch noch nach vielen Waschgängen.

Siebdruck: Das Siebdruckverfahren ist eines der ältesten Druckverfahren überhaupt.
Viele Kunstwerke der 1960er-Jahren entstanden im Siebdruckverfahren. Das Ergebnis sind besonders ausdrucksstarke und detaillierte Drucke, die lange halten.

Voll im Trend: Hoodies und Kapuzenpullover

Hoodies und Kapuzenpullover sind die coolere Variante eines Pullovers. Die Idee des Kapuzenpullovers ist zwar uralt, aber trotzdem gelten Hoodies als rebellischer und moderner als normale Pullover. In den 1930er-Jahren tauchten die ersten Kapuzenpullis in der Modemetropole New York auf. Damals waren sie besonders bei Sportlern beliebt. Um 1970 wurde der Kapuzenpulli durch Stars berühmt und kommerzialisiert. Den rebellischen Charakter verdankt der Hoodie vor allem den Graffiti Künstlern, die die Kapuzen nutzten, um anonym zu bleiben.
Heutzutage kann natürlich jeder Hoodies tragen. Sie sind nicht nur angesagt, sondern auch sehr praktisch und bequem. Ein Trend für jedermann.